Mein Behandlungsraum befindet sich in einer Gemeinschaftspraxis mit Gottfried Maier, Norman Cloos und Gerald Löffler, ebenfalls  Osteopathen. Wir teilen uns eine wunderschöne Gemeinschaftspraxis, in ruhiger, entspannter Lage in Freising/ Lerchenfeld.

 

Kostenlose Parkplätze sind direkt vor dem Haus vorhanden, ein barrierefreier Eingang ebenfalls.

Das Haus verfügt über einen Aufzug, d.h. jeder kann problemlos zu uns in den 2. Stock gelangen.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Informationen zum Umgang mit Corona

Meine Praxis für Osteopathie hat wie gewohnt und ohne Einschränkungen für Sie geöffnet!

Quelle: Pixabay
Corona Virus

Meine Osteopathie Praxis arbeitet nach den strengen Vorgaben eines Qualitätsmanagementkonzeptes :

 

–  Unsere Türklinken, Toiletten und der Wartebereich,  werden wöchentlich desinfiziert. Aktuell wird täglich mehrmals desinfiziert und es stehen zusätzlich Desinfektionsmittel zur Benutzung für jeden Patienten während des Besuchs bereit.

–   Vor und nach jeder Behandlung  desinfiziere ich meine Hände gemäß der hygienischen Händedesinfektion.

 

–   Behandlungsliegenauflagen werden immer für jeden Patienten neu und frisch aufgezogen und bei 60° gewaschen.

–  Termine können Sie wie gewohnt vereinbaren und ggf verschieben.
Jeder wägt bitte selbst ab, ob er/sie zu einer Risikogruppe gehört und entscheidet bitte selbstständig und vernünftig über eine Terminabsage oder neue Terminvereinbarung!
(siehe auch nachfolgend genannte Hinweise)
–   Sollten Sie in Quarantäne sein oder Symptome (wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit und/oder evtl. Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost) haben, können Sie die Termine kostenfrei absagen und ggf. eine telefonische Beratung nutzen.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen des Bundesgesundheitsministeriums zum Thema: BGM-Coronavirus

- Seit dem 11. Mai 2020 gilt in Arzt- und Zahnarztpraxen und in allen sonstigen Praxen, in denen medizinische, therapeutische und pflegerische Leistungen erbracht werden für das Personal, die Kunden und ihre Begleitpersonen die Maskenpflicht. Die Maske muss ausnahmsweise nicht getragen werden, wenn die Art der medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Leistung dies nicht zulässt. Weitergehende Pflichten zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes bleiben unberührt.

Wir alle achten noch sorgfältiger auf die Hygieneregeln. Um dabei zu helfen, die Ausbreitung von (Corona)Viren zu begrenzen, bitte ich Sie freundlich um Ihre Mithilfe: 

  • Bitte waschen Sie nach dem Betreten der Praxis Ihre Hände
  • Niesen und husten Sie bitte in die Ellenbeuge
  • Bitte halten Sie, wenn möglich, im Eingangsbereich und Wartezimmer Abstand zu anderen Patienten